To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

Das Duo Geige-Klavier des ENSEMBLE ROYAL spielt klassische Konzertstücke, Unterhaltungsmusik und Kaffeehausmusik, Wiener Walzer, kombiniert mit hoch virtuosen Stücken, Pop Klassikern und Filmmusik.

Seit mehreren Jahren wird das Duo unterstützt von der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation, München.

Häufige Auftrittsorte sind der Raum Düsseldorf / Köln, als auch die Rhein-Neckar-Gegend.

Roman Brncic

Roman Brnčić  (Violine)

begann schon im Alter von 4 Jahren Geige zu spielen, und gewann bereits in seiner Jugend 1. Preise in Wettbewerben wie "Jugend musiziert" und dem LIONS Club. Studien in klassischer Ausbildung führten ihn zu namhaften Professoren an Musikhochschulen nach Mainz, Dortmund und Düsseldorf, wo er sein Studium in Kammermusik mit Auszeichnung abschloss. Seine Konzerttätigkeit umfasst nicht nur Solokonzerte mit Orchestern wie den Starkenburg Philharmonikern, den Bayer-Symphonikern oder dem Prager Sinfonieorchester Bohemia, sondern auch viele kammermusikalische Projekte und Engagements beim Folkwang Kammerorchester, dem Mahler Chamber und den Duisburger Philharmonikern. Außerdem wirkte Roman bei mehreren TV Produktionen mit Künstlern wie Alexander Klaws, Shaggy und David Garrett mit. Gemeinsame Konzerte mit Axel Rudi Pell,  Götz Alsmann & Band, Die Toten Hosen und Igudesman & Joo zeugen von der großen Spannweite seiner musikalischen Vielfältigkeit.

www.roman-brncic.de

Maryana Brodskaya

Ekaterina Ezhova  (Klavier)

in Gomel (Weißrussland) geboren, studierte zunächst Klavier an der Musik-Akademie in Minsk bei Prof. Igor Olovnikov (Klavier) und bei Prof. Vladimir Nevdakh (Orkel), welches Sie mit höchster Auszeichnung abschloss, und setzt zur Zeit Ihr Studium bei Prof. Barbara Szczepanska an der Robert-Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf fort.
In der Folgezeit unternahm Ekaterina Ezhova sehr erfolgreich ausgedehnte Konzertreisen durch Weißrussland. Sie ist außerdem mehrfache 1. und 2. Preisträgerin verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe, wie einem  2. Preis beim Regionalen Klavierwettbewerb 2009 in Gomel (Belarus), 1. Preis beim Regionalen Klavierwettbewerb 2011 in Masyr (Belarus), 2. Preis beim VII. Moscow International Festival für Slawische Musik 2011 in Moskau (Russland).
Zur Weiterentwicklung Ihrer musikalischen Begabung hat Sie verschiedene Meisterkurse bei Prof. Boris Bloch (Deutschland, Essen), Prof. Grigory Osokin (Lettland), Prof. Iogannes Trummer (Österreich, Graz) gemacht.
Ekaterina ist nicht nur als Konzertpianistin auf den Bühnen zu Hause, Sie geht auch Ihrer Leidenschaft als ist Dipl. Klavierpädagogin nach und erteilt Klavierunterricht für Kinder und Erwachsene, und hat darüber hinaus bei verschiedenen Konzerten und Festivals als Klaviersolistin und Kammermusik-Partnerin teilgenommen.

Maryana Brodskaya

Maryana Brodskaya  (Klavier)

1987 in Odessa, Ukraine geboren, beginnt Maryana Brodskaya mit fünf Jahren mit dem Klavierunterricht und besuchte sie Spezial-Musikschule von P. S. Stoljarskiy für hochbegabte Kinder. Schon während Ihrer schulischen Ausbildung nahm sie erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben und Musikfestivals teil, u.a. am „Eure Talente, Ukraine“ (Kyiv), dem Internationalen Klavierwettbewerb „A. Zatin“ (Uzhgorod), „Eugen Coca“ Wettbewerb (Kischinew) und dem Kompositions-Wettbewerb „Art of Composition“ (Odessa), und konzertierte in der Schweiz mit zahlreichen Solo- und Kammermusik-Konzerten, unter anderen mit dem Sinfonie-Orchester von Bern im berühmten Saal des Casinos.
Nach der Übersiedlung nach Deutschland im Jahr 2005 wurde Maryana an der Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf in die Klasse von Christian Beldi aufgenommen. 2009 erspielte sich Maryana Brodska den 3. Preis beim “Vienna International Piano Competition”, und absolvierte 2010 ihre Ausbildung in Düsseldorf mit Auszeichnung, und brillierte zusammen mit den Heinrich-Heine Symphonikern Düsseldorf mit dem 2. Klavier-Konzert von Frederic Chopin.

Weitere Studien folgten in Köln an der Musikhochschule für Musik und Tanz im Studienrichtung Klavier-Kammermusik, wobei sie 2013 für das „Deutschlandsstipendium“ ausgewählt wurde, und ein Auslandsstudium (Erasmus) im Real Conservatorio Superior de Musica de Madrid, Spanien bei Prof. Ana Guijarro.

Sie konzertiert mit zahlreichen Solokonzerten, sowie auch mit Kammermusik-Ensembles in Deutschland, Österreich, Belgien, Spanien und in der Schweiz.

Klangbeispiel

Referenzen

- Konzerte in Düsseldorf, Krefeld, Weinheim, Essen...

- zahlreiche
Events, private Feiern, Firmenfeiern, Hochzeiten

- langjährige Förderung von der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation

- Auftritte bei
Charities und Galas, u.a. beim Oberkasseler Opernball, Weihnachtsfeier Mercedes Benz, Caritas Jubiläumsfeier

- Veranstaltungen für:

Eickhoff Königsallee |SEVENS Königsallee | Schloss Bückeburg | Caritas Essen | Schloss Benrath | Hilton Hotel Düsseldorf | Mercedes Benz | Schloss Dyck, u.v.m.

Carmen Suite - Drdla / Brnčić (LIVE Mitschnitt) - Roman Brnčić / Sabine Pander
00:0000:00

Repertoire

Das mehrstündige Repertoire des Geige-Klavier-Duos ENSEMBLE ROYAL beinhaltet Klassische Konzertstücke, Unterhaltungsmusik und Kaffeehausmusik, Wiener Walzer, kombiniert mit hoch virtuosen Stücken, Pop Klassikern und Filmmusik.

ein Auszug aus unserem Repertoire

Klassische Stücke

​    W. A. Mozart  -  Kleine Nachtmusik

    A. Dvořák  -  Humoreske

    J. Seb. Bach  -  Air

    L. Boccherinni  -  Menuett

    E. Elgar  -  Salut d’ Amour

     J. Brahms - Ungarischer Tanz

    A. Vivaldi  -  Frühling / Sommer

    L. Beethoven  -  Romanze in F-Dur

    C. Saint-Saens  -  Der Schwan

    N. Paganini  -  Cantabile

    F. Chopin  -  Nocturne

    Z. Fibich  -  Poème

    V. Monti  -  Csárdás

    J. Massenet  -  Thaïs Meditation

    P. Sarasate  -  Zigeunerweisen

    F. Drdla / R. Brnčić  -  Carmen Suite

 

Filmmusik und Tangos

    La Cumparstita

    Tango Jalousie

    El Choclo

    Tico Tico

    Moon River

    James Bond

    The Red Violin

    Schindler's Liste

    Der Pate

    Fluch der Karibik

    Tango "por una cabeza"

 

 

 

Unterhaltungs- und Popularmusik

​    S. Joplin  -  The Entertainer

    L. Armstrong  -  What A Wonderful World   

    Coldplay  -  Viva la vida

    F. Sinatra  -  Strangers in the night

    C. Velázquez  -  Bésame mucho

    Muse  -  I Belong to You

    Queen  -  Don't top me now

    M. Jackson  -  Smooth Criminal

    Beatles  -  Yesterday
    F. Sinatra  -  My Way

 

Kaffeehausmusik / Wiener Lieder

    R. Stolz - Wiener Lieder

    F. Kreisler - Stücke

    J. Strauß - Walzer

Presse Stimmen

Feingefühl und "Fingerarbeit par excellence" demonstrierte der Geiger Roman Brncic mit "Introduction und Rondo" von Camille Saint-Saëns.

[ Weinheimer Nachrichten ]

"[...] und mit Roman Brncic betrat ein wahrer Teufelsgeiger die Bühne.

[...] einen wahrlich hervorragenden Musikgenuss."

[ Viernheimer Tageblatt ]

aktuelle Konzert-Termine

11.04.2021

18:00 Uhr

DÜSSELDORF - Livestream Konzert

  • Facebook
  • YouTube

10.04.2021 

16:00 Uhr

BOTTROP - Käthe Braus

ENSEMBLE ROYAL

 

Julia Michl (Violine)

Roman Brnčić (Violine)

Ekaterina Ezhova (Klavier)

"Musik am Nachmittag"